Traditionelle Thai-Massage

Die Thai-Massage ist eine Verbindung aus Akupressur, Dehnung (passives Yoga), Energiearbeit und Meditation. Durch Druckmassagen und Dehnungen bestimmter Körperregionen (sogenannte Marmapunkte) wird die Blutzirkulation und damit die Sauerstoffzufuhr verbessert. Die Muskulatur entspannt sich.
Während der Behandlung nimmt der Patient verschiedene Yogapositionen ein. Die Stimulation der Marmapunkte geht einher mit der Lehre von Energielinien, die den gesamten Körper durchziehen. Sie werden durch die Wellness-Massage angeregt. Die Thai-Massage sorgt für neue Lebensenergie und hilft bei der Heilung des gesamten Körpers.

 

60 Minuten 40,– €
90 Minuten 55,– €
120 Minuten 65,– €